Marroko Tour Fés

Fès, auch Fez genannt, ist eine Provinzhauptstadt im nördlichen Teil Marokkos

Mit der terrassenförmig angelegten Altstadt Fès el-Bali im Tal des Oued Fès und dem auf einem Plateau liegenden Stadtteil Fès el-Djedid. Ausgangspunkt unserer Marroko Tour Fés. Die Stadt ist eines der bedeutendsten Wirtschaftszentren des Landes. Zu den wichtigsten Wirtschaftszweigen zählt ein breit gefächertes Handwerk, wie die Verarbeitung von Leder, Textilien und Metallwaren. Weiterhin die Färberei und Töpferei sowie die Herstellung von Kunsthandwerk, Teppichen, Waffen, Schmuck und Parfüm. Fès ist gleichzeitig auch die Hauptstadt der Region Fès-Boulemane, eine von 16 Regionen innerhalb Marokkos.

Fès ist ein Kunstwerk aus mindestens drei Epochen: Der arabische Stadtkern mit der Medina aus dem 9. Jahrhundert. Das 500 Jahre jüngere, islamisch geprägte Fès der Mériniden-Herrscher und die Ville Nouvelle der Franzosen mit ihren Amtsgebäuden. Gespickt mit Palmengesäumten Boulevards und südeuropäischen Straßencafés. Mittendrin liegt der wohl prunkvollste aber für Besucher nicht zugängliche Teil der Stadt: der Königspalast von Fès. Wie er von innen aussieht möchten zwar viele wissen, aber drin war noch niemand. Die Sommerresidenz von König Mohamed VI. bleibt wie auch die vielen anderen Paläste ein Geheimnis. Erleben Sie einzigartige Momente auf unserer Marroko Tour Fés.

 

 

 

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen? Die Caravane de Rêve freut sich auf Ihre Nachricht!

 

Schreibe einen Kommentar