Der Ort - M'hamid


M'hamid ist ein ruhiges, friedliches Wüstenstädtchen am Ufer des Flusses Draa. Es liegt im Süden Marokkos, 40 Km von der algerischen Grenze entfernt. Es wird auch das Tor zur Wüste genannt. 

Von hier aus starteten einst die großen Karawanen ihre 52-tägige Reise durch die Sahara nach Timbuktu in Mali.
In M'hamid gibt es eine sehr alte Kasbah, eine Moschee sowie einige kleine Hotels und Restaurants. 

unser Büro in M'hamid

Im Zentrum von M'Hamid

Cafe auf der Hauptstrasse

Alte Kasbah von M'Hamid