Erlebnis Tour 1 ab Ouarzazate

Unsere Reiseroute:

Ouarzazate - Agdz – M'Hamid - Erg l' Houdi - Ouarzazate. 

Reisedauer:

2 Tage / 1 Nacht (Preis auf Anfrage)

Ablauf:

1. Tag:
Wir holen sie gegen 9:00 von ihrem Hotel in Ouarzazate ab. Von dort fahren wir weiter in Richtung Süden. In Agdz verlassen wir die Straße und machen einen off-road Trip durch die Palmerie, mit einem sehr schönen Aussichtspunkt. Wieder auf der Hauptstraße gelandet fahren wir weiter durch das grüne Draa Tal, über Zagora nach M'Hamid. Dort gibt es dann Mittagessen. Nach der Mittagspause  warten dann schon die Kamele (Dromedare) auf sie. Begleitet von einem Guide reiten sie dann ca. 2 Stunden bis zu unseren Wüstencamp im Erg l'Houdi.

Hier werden sie dann mit „Berber Whisky“, sprich Minz-Tee, und Gebäck willkommen geheißen.

Hier können sie die zauberhafte Dünenlandschaft erkunden, oder auch Sandboarden. Gerne machen wir mit ihnen einen Spaziergang durch die Dünen bei Mondschein!

Das Abendessen und die Übernachtung sind im Camp.

2.Tag:
Besonderes schön ist es den Sonnenaufgang, auf einem Dünenrücken sitzend, zu beobachten!  Nach dem Frühstück fahren wir, erst off-road, dann wieder  auf der Straße  zurück nach Zagora, wo wir zu Mittag essen. Auf dem Weg nach Zagora kommen wir in Tamgrout vorbei, dort gibt es traditionelles Töpferhandwerk, wenn sie möchten besuchen wir gerne eine Töpferwerkstatt mir ihnen. Danach fahren wir, mit kleinen Pausen zwischendurch, zurück nach Ouarzazate, wo wir am Nachmittag ankommen werden.

Erlebnis Tour 2 ab Ouarzazate

Unsere Reiseroute:

Ouarzazate - Agdz – M'Hamid - Erg l' Houdi -  Chegaga - Ouarzazate.

Reisedauer:

3 Tage / 2 Nächte (Preis auf Anfrage)

Ablauf:

1. Tag: 
Wir holen sie gegen 9:00 von ihrem Hotel in Ouarzazate ab. Von dort fahren wir weiter in Richtung Süden. In Agdz verlassen wir die Straße und machen einen off-road Trip durch die Palmerie, mit einem sehr schönen Aussichtspunkt. Wieder auf der Hauptstraße gelandet fahren wir weiter durch das grüne Draa Tal, über Zagora nach M'Hamid. Dort gibt es dann Mittagessen. Nach der Mittagspause  warten dann schon die Kamele (Dromedare) auf sie. Begleitet von einem Guide reiten sie dann ca. 2 Stunden bis zu unseren Wüstencamp im Erg l'Houdi.

Hier werden sie dann mit „Berber Whisky“, sprich Minz-Tee, und Gebäck empfangen.

Hier können sie die zauberhafte Dünenlandschaft erkunden, oder auch Sandboarden. Gerne machen wir mit ihnen einen Spaziergang durch die Dünen bei Mondschein!

Das Abendessen und die Übernachtung sind im Camp.

2.Tag: 
Nach dem Frühstück geht es dann, abseits jeder Straße, durch die zunächst steinige Sahara (Hamada) unterbrochen von kleinen Sanddünen bis zur Oase Sacrè „Heilige Oase“, wo das Mittagessen auf sie wartet. Rechtzeitig vor dem Sonnenuntergang erreichen Sie das weite Dünen Meer des Erg Chegaga, die größte Gruppe von Sanddünen in der Region. Sie erreicht eine Höhe von 300 m und eine Weite von 40 km. Sie übernachten in einem festen Biwak in Nomadenzelten oder unter dem glitzernden Himmelszelt, ganz nach Wunsch. Nach dem Abendessen  wird wieder leidenschaftlich getrommelt.

3.Tag: 
Nach einer weiteren Nacht in der verzaubernden Stille der Wüste und nach einem guten Frühstück  fahren wir, wieder off-road, nach M'Hamid, dort gibt es eine kleine Rast, und dann geht es weiter nach Zagora, wo wir zu Mittag essen. Auf dem Weg nach Zagora kommen wir in Tamgrout vorbei, dort gibt es traditionelles Töpferhandwerk, wenn sie möchten besuchen wir gerne eine Töpferwerkstatt mir ihnen. Danach fahren wir, mit kleinen Pausen zwischendurch, zurück nach Ouarzazate, wo wir am Nachmittag ankommen werden.

Erlebnis Tour 3 ab Ouarzazate

Erlebnistour ab Ouarzazate 3 

Unsere Reiseroute:

Ouarzazate- Agdz - Erg l' Houdi - Erg Chegaga - Lac Iriki - Foum Zguid – Tazenakht - Ouarzazate 

Reisedauer:

3 Tage / 2 Nächte  (Preis auf Anfrage)

Ablauf:

1. Tag:
Wir holen sie gegen 9:00 von ihrem Hotel in Ouarzazate ab. Von dort fahren wir weiter in Richtung Süden. In Agdz verlassen wir die Straße und machen einen off-road Trip durch die Palmerie, mit einem sehr schönen Aussichtspunkt. Wieder auf der Hauptstraße gelandet fahren wir weiter durch das grüne Draa Tal, über Zagora nach M'Hamid. Dort gibt es dann Mittagessen. Nach der Mittagspause  warten dann schon die Kamele (Dromedare) auf sie. Begleitet von einem Guide reiten sie dann ca. 2 Stunden bis zu unseren Wüstencamp im Erg l'Houdi.

Hier werden sie dann mit „Berber Whisky“, sprich Minz-Tee, und Gebäck willkommen geheißen.

Hier können sie die zauberhafte Dünenlandschaft erkunden, oder auch Sandboarden.

Gerne machen wir mit ihnen einen Spaziergang durch die Dünen bei Mondschein!

Das Abendessen und die Übernachtung sind im Camp.

2.Tag:
Nach dem Frühstück geht es dann, abseits jeder Straße, durch die zunächst steinige Sahara (Hamada) unterbrochen von kleinen Sanddünen bis zur Oase Sacrè „Heilige Oase“, wo das Mittagessen auf sie wartet. Rechtzeitig vor dem Sonnenuntergang erreichen Sie das weite Dünen Meer des Erg Chegaga, die größte Gruppe von Sanddünen in der Region. Sie erreicht eine Höhe von 300 m und eine Weite von 40 km. Sie übernachten in einem festen Biwak in Nomadenzelten oder unter dem glitzernden Himmelszelt, ganz nach Wunsch. Nach dem Abendessen  wird wieder leidenschaftlich getrommelt.

3.Tag:
Früh am Morgen erklettern Sie die Dünen, um den Sonnenaufgang zu erleben. Dann schmeckt das Wüstenfrühstück doppelt so gut! Weiter geht es dann mit dem Geländewagen auf der alten Paris-Dakar-Piste über den ebenen Lac Iriki, meist ist der See über Jahre hinweg ausgetrocknet, doch es passiert tatsächlich, dass Regenfälle im Norden sintflutartige Bäche bringen und alles überfluten. In Foum Zguid beginnt die Straße wieder, von dort aus fahren wir nach Tazenakht, wo wir zu Mittag essen.

Bis zum  Nachmittag erreichen wir  wieder die ehemalige Garnison's Stadt Ouarzazate.